Löwe: die nächsten zwölf Monate

Die Phase vom 23. Juli bis zum 23. August steht im Zeichen des Tierkreiszeichens Löwe. Wie sein Vorbild aus dem Tierreich fühlt sich auch dieses Sternzeichen als eine Art König. Löwe-Geborene gelten als ausgesprochene Alphatiere, die gerne im Mittelpunkt stehen und die Führung übernehmen. Sogar Starallüren sind nichts Seltenes – und ein Löwe kann seine Krallen ziemlich ausfahren, wenn er Konkurrenz wittert oder sich vernachlässigt fühlt.

Der Löwe und die Liebe

Das Liebesleben des Löwe-Geborenen ist von Draufgängertum geprägt. Sein ausgeprägtes Selbstbewusstsein führt ihn zur Überzeugung, dass niemand ihm das Wasser reichen kann. Entsprechend selbstbewusst, ja sogar arrogant, treten Löwe-Geborene als Verehrer oder Verehrte auf. Nicht nur beim Umwerben können sich die Vertreter dieses Sternzeichens als großzügig erweisen – auch wenn sie am Ziel ihrer Wünsche angelangt sind, zeigen sie sich zumeist noch immer ziemlich spendabel. Auch die Leidenschaft bleibt relativ lange erhalten, solange der Löwe-Mensch nicht das Gefühl bekommt, dass ihm der Partner oder die Partnerin seinen Rang streitig machen könnte.
Das Partnerhoroskop Löwe sieht für den Sommer 2009 eine Zeit vor, die vielleicht zu den aufregendsten der letzten Jahre gehören könnte. Singles überzeugen durch ihre charmante Ausstrahlung und können ihr Gegenüber spielend um den Finger wickeln. Doch auch für gebundene Löwen und Löwinnen werden der Sommer ebenso wie der anschließende Herbst Liebesglück pur bescheren. Wirklich heiß wird es aber sowohl für Singles als auch für Paare dann nochmals im Dezember – freuen Sie sich auf einen feurigen Jahreswechsel!
Das Jahr 2010 könnte für viele Löwen allerdings mit einem kleinen Egotrip beginnen: Viele Vertreter dieses Sternzeichens fühlen sich ein wenig eingesperrt und wollen nicht zuletzt unter dem Einfluss von Uranus und Pluto ausbrechen. Wer diesem Drang nachgibt, ohne Rücksicht auf den Partner oder die Partnerin zu nehmen, muss mit einigen Konflikten rechnen. Die ganze Situation kann sich bis zum Sommer 2010 zuspitzen und erst danach entschärfen …

Der Löwe und der Beruf

Bei der Arbeit ist der Löwe-Geborene aufgrund seines Humors, mit dem er stets für gute Laune sorgt, in der Kollegenschaft sehr beliebt. Gedrückt wird die Stimmung eigentlich nur, wenn er kritisiert wird, da er mit Tadel nur äußerst schlecht umgehen kann. So ist es auch nicht weiter erstaunlich, wenn der Löwe-Geborene wesentlich mehr Talent zum Befehlsgeber als zum Befehlsempfänger aufweist. Und zum Vorgesetzten bringt er es für gewöhnlich auch ziemlich rasch, da er der geborene Karrieremensch ist. Als Chef ist er hart, aber gerecht – und nicht zuletzt sehr großzügig …
In beruflicher Hinsicht erwarten das Sternzeichen Löwe ein Sommer und ein Herbst, die ihm ein paar attraktive Chancen bieten, um einen Karriereschritt zu machen oder den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Die nötigen Voraussetzungen, um sein eigener Chef zu sein und ein Unternehmen zu leiten, bringen die meisten Löwe-Geborenen ohnehin mit. Dennoch würde es nicht schaden, bei heiklen finanziellen Fragen einen Fachmann heranzuziehen, bevor man einen folgenschweren Fehler begeht!
Dieser Trend setzt sich übrigens im ersten Halbjahr 2010 fort. Wer bis dahin noch keine Firma gegründet hat, darf sich vor allem im Frühling auf ganz besonders gute Rahmenbedingungen freuen. Auch wenn der Mars den Löwe-Geborenen bei diesem Unterfangen hilfreich unter die Arme greift, sollten sie dennoch Acht geben, mit wem sie Geschäfte machen! Vor allem sollten sie den Rechenstift lieber zweimal zücken, bevor sie Investitionen tätigen – sonst könnte die Sache ins Auge gehen!

Der Löwe und die Gesundheit

Obwohl der Löwe-Geborene in der Regel eine sehr kräftige Konstitution und eine stabile Gesundheit aufweist, ist auch der König der Tiere nicht unverwundbar. Sein größtes Problem stellen sein Ehrgeiz und eine ordentliche Portion Selbstüberschätzung dar, die ihn dazu bringen, seine Leistungsgrenze immer wieder zu überschreiten. Das wiederum macht besonders dem Herz, dem Kreislauf und dem Blutdruck zu schaffen. Ein wenig mehr Ruhe – und ein wenig mehr Bescheidenheit – könnten da wahrlich nicht schaden!
Auf gesundheitlicher Ebene sieht das Horoskop Löwe für die nächsten zwölf Monate keine gröberen Gefahren voraus – sieht man von ein paar privaten Konflikten ab. Wer sich mit Alkohol und Nikotin einigermaßen zurückhält, es mit gesünderer Ernährung versucht und es mit den psychischen und physischen Belastungen nicht übertreibt, sollte eigentlich nichts zu befürchten haben. Noch besser für Herz, Kreislauf und Blutdruck wäre es natürlich, wenn der oder die Löwe-Geborene regelmäßig Bewegung machen würde: Vor allem sanfte Sportarten wie Schwimmen, Joggen oder Nordic-Walking würden das Herz-Kreislauf-System stabilisieren. Wem das zu anstrengend ist, der kann seinem Körper auch mit regelmäßigen Spaziergängen etwas Gutes tun – das ist noch immer besser, als gar keine Bewegung zu machen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.