Monatshoroskop Widder September 2017

Monatshoroskop Widder September 2017

Lieber Widder!

Riskieren Sie in der Liebe nicht zu viel: Der Schuss kann nach hinten losgehen!

Ihre Glücksfarbe im September ist Blaugrün.
Ihre Glückszahlen sind: 11, 18, 27 und 37.
Ihr Glücksstein ist der Türkis.

Liebe und Partnerschaft

Der Widder gilt als wahrer Virtuose in der Kunst, das Leben in all seiner Schönheit zu genießen – und gerade diese Eigenschaft könnte ihm im September zum Verhängnis werden! Der Abwärtstrend der letzten Augusttage setzt sich fort, sodass schon der Einstieg in den neuen Monat voller Tücken steckt und jede Menge Konfliktpotenzial in sich birgt. Achten Sie daher den ganzen Monat lang besonders sorgfältig auf die Wahl Ihrer Worte: Vor allem, wenn Ihr Liebling etwas gestresst erscheint, sollten Sie sarkastische Bemerkungen vermeiden! Oft nur aus Gedankenlosigkeit Dahingesagtes kann nun zu heftigen Kontroversen führen, und es ist gar nicht so einfach, die Harmonie in der Partnerschaft wieder herzustellen. Als wäre das Ganze nicht schon verzwickt genug, tauchen sowohl zu Beginn des Monats als auch zur Monatsmitte immer wieder süße Versuchungen auf, die Ihre Treue auf eine harte Probe stellen. Bleiben Sie standhaft und vermeiden Sie Flirts, denn Ihr Partner oder Ihre Partnerin kennt jetzt kein Pardon! Setzen Sie Ihre Beziehung nicht für ein kurzes Vergnügen aufs Spiel, sondern bleiben Sie vernünftig: Die Früchte in Nachbars Garten mögen auf den ersten Blick zwar verlockend wirken – wenn Sie aber wirklich davon naschen, dann können Sie sich damit ganz schön den Magen verderben!

Chancen für Singles

Auch für die Singles geht der Sommer verfrüht zu Ende und es bricht eine kühlere Phase an. Schon ab Monatsbeginn machen sich die Flirtpartner rar, und das liegt auch an Ihrem Auftreten: Je arroganter Sie sich in Szene setzen, desto weniger attraktiv wirken Sie auf Ihr Gegenüber! Übertreiben Sie nicht, sondern bleiben Sie bescheiden – und vor allem bei der Wahrheit, denn Lügen haben jetzt besonders kurze Beine! Dieser Trend setzt sich den ganzen übrigen Monat fort, sodass Amor sich nur selten blicken lässt: Umso mehr heißt es, aus den verbleibenden Chancen das Beste zu machen, indem Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen!

Gesundheit und Wellness

Wenn es in der Liebe nicht nach Wunsch läuft, dann liegt es sicher nicht an Ihrer Fitness, denn günstige Konstellationen versorgen Sie den ganzen September hindurch mit jeder Menge Kraft und Energie. Damit Sie nicht zu übermütig werden und sich ein wenig entspannen können, sollten Sie regelmäßig Sport betreiben, aber auch Reflexzonenmassagen und Bioenergetik wirken wunderbar! Ernährung ist ebenfalls ein Thema, um dem Körper etwas Gutes zu tun: Genießen Sie saisonales Obst und Gemüse!

Beruf und Finanzen

Bei der Arbeit müssen Sie ebenfalls wieder kleinere Brötchen backen, wenngleich Sie in der Zeit bis zum 8. September noch einiges vom Schwung des Vormonats mitnehmen dürfen. Danach kehrt allmählich wieder der berufliche Alltag ein: Rechnen Sie besser nicht mit kosmischem Rückenwind und hüten Sie sich vor allem vor dem Neid im Kollegenkreis! Der September eignet sich andererseits aber auch gut, um sich mehr Überblick über die persönlichen Finanzen zu verschaffen und geeignete Schritte zu setzen!

Widder-Kinder

Zu Beginn des Septembers profitiert der Nachwuchs noch von den positiven Tendenzen des Vormonats, die aber bald nachlassen. Trotz einiger Herausforderungen strotzen Ihre Sprösslinge aber weiterhin vor Energie!

Engel-Botschaft

Der Erzengel Raguel verkündet: „Vertrau jetzt auf eine höhere Gerechtigkeit!“ Wenn Sie sich unfair behandelt fühlen, dann sollten Sie daran denken, dass alles einen tieferen Sinn hat, den auch Sie noch erkennen werden!

Mein Tipp für Sie persönlich:

Treffen Sie jetzt keine vorschnellen Entscheidungen!

Der September ist kein einfacher Monat, denn sowohl in der Liebe als auch im Beruf gibt es keine Geschenke für Sie. Wenigstens fehlt es Ihnen nicht an Energie, um sich den aktuellen Herausforderungen zu stellen …

Liebe: **
Gesundheit: ****
Beruf: ***

((Partnerhoroskop))
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei! Das gilt auch für das Liebeshoch des Augusts, mit dem vorerst einmal Schluss ist! Venus und Amor scheinen zurzeit völlig auf Sie zu vergessen – und Sie haben alle Hände voll zu tun, damit Ihre Beziehung einigermaßen funktioniert! Auch die Singles sollten sich jetzt keine allzu großen Hoffnungen machen …

((Tarotkarte))
Die Sieben der Schwerter
Wenn Ihnen in den letzten Wochen für Ihre Leistungen viel Anerkennung zuteilwurde, so freuen sich vielleicht nicht alle mit Ihnen: Hüten Sie sich vor Neidern! Vorsicht ist auch in der Partnerschaft geboten, denn Konflikte beruhen oft auf Missverständnissen: Eine klärende Aussprache schafft Abhilfe!

Widder-Widder **
In diesem Monat nimmt das Hoch des Vormonats leider schon wieder ein jähes Ende: Jetzt müssen Sie wirklich sehr kompromissbereit sein!

Widder-Stier ***
Der durchschnittliche Trend der vergangenen zwei Monate dauert auch im September an: Überfordern Sie den Stier nicht mit Ihrer Rastlosigkeit!

Widder-Zwillinge ****
Die Glücksphase dieser Sternzeichen hält auch in diesem Monat ungebrochen an: Sie können sich wieder sehr gut aufeinander einstellen.

Widder-Krebs **
Die Tendenzen für diese ungleichen Zeitgenossen sinken im September leider wieder auf ein Niveau, das spürbar unter dem Durchschnitt liegt …

Widder-Löwe ***
Auch diese zwei Temperamentbündel werden gegenwärtig ein paar Abstriche machen müssen: Es kann halt nicht jeder Tag ein Sonntag sein!

Widder-Jungfrau ***
Ebenso unspektakulär wie in den Vormonaten verläuft jetzt die Beziehung zwischen diesen ungleichen Charakteren: kein Grund zur Besorgnis!

Widder-Waage ***
Nicht ganz mit dem Juli und dem August kann der September für Sie beide mithalten: Es erwartet Sie ein Monat ohne Höhen und Tiefen …

Widder-Skorpion **
Kritischer wird es zurzeit auch für diese zwei Sternzeichen: In diesem Monat können Sie sich leider nicht so gut aufeinender einstellen!

Widder-Schütze ***
From hero to zero: Nach dem sensationellen August hält im September wieder Normalität Einzug in die Partnerschaft dieser Feuerzeichen.

Widder-Steinbock **
Eher unterdurchschnittlich kommen Sie jetzt wieder mit dem Steinbock aus: Der siebente Himmel rückt leider einmal mehr in weite Ferne …

Widder-Wassermann ***
Nicht ganz so viel können Sie gegenwärtig mit den ausgefallenen Ideen des Wassermannes anfangen: Geben Sie ihm doch eine Chance!

Widder-Fisch **
In diesem Monat treten die Unterschiede in Ihrem Naturell leider allzu deutlich zutage: Jetzt reden Sie mehr als einmal aneinander vorbei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.