Startseite » Sternzeichen Stier

Sternzeichen Stier

Die Zeit vom 21. April bis zum 21. Mai steht im Zeichen des Stiers. Stier-Geborene sind im Allgemeinen besonders gutmütige und friedfertige Zeitgenossen, die sich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Sie haben eine enorme Geduld und eine äußerst hohe Reizschwelle – erst wenn diese überschritten ist, können sie erschreckende Wutausbrüche bekommen. Davon abgesehen, legen Stier-Menschen großen Wert auf Sicherheit und Stabilität und neigen zu konservativen Wertvorstellungen. Dennoch haben sie auch Sinn für Ästhetik und eine künstlerische Ader.

Sternzeichen Stier Frau

Der Stier steht mit seinen Beinen fest am Boden der Tatsachen. Gleichzeitig ist er aber den schönen Dingen nicht abgeneigt. Aus diesem Grund findet man Stier-Frauen häufig in Berufsfeldern, die sich auch der leichten Muse widmen, aber gleichzeitig krisensicher sind. Unter ihren Kollegen und Kolleginnen sind Stier-Frauen stets geschätzt, sie sind offen und direkt, dabei aber nie verletzend und haben stets ein offenes Ohr für die Probleme der anderen. Karriere ist ihnen nicht so wichtig, doch üben sie eine leitende Position aus, dann sind sie unter ihren Mitarbeitern weithin beliebt, weil sie lieber fördern als zu fordern. Die Stier-Frau legt großen Wert auf ihr Äußeres und ihr Auftritt hat immer etwas Bombastisches an sich. Kein Wunder, dass ihr die Männerherzen zufliegen. Die Stier-Frau weiß um ihre Außenwirkung und genießt so manchen kleinen Flirt. Doch fest binden wird sie sich nur mit einem Mann, der ihr auch etwas bieten kann. Ist er dazu noch ein Adonis, so schadet das natürlich auch nicht. Im Familienleben geht sie voll auf und weiß als leidenschaftliche Geliebte genauso zu glänzen wie als liebevolle Mutter.

Sternzeichen Stier Mann

Der Stier legt meist ein gutmütiges Wesen an den Tag, doch zu sehr reizen darf man ihn nicht. Intuitiv meistert er die Gratwanderung zwischen sinnlicher Leichtigkeit und finanzieller Absicherung. Daher ergreift dieses Tierkreiszeichen gerne Berufe, die der Kunst nahestehen und gleichzeitig Wohlstand versprechen. Der Stier-Mann ist im Kollegenkreis ein gern gesehener Fixstern und mit seinem geselligen Wesen punktet er auch gerne noch nach Dienstschluss. Als Chef ist er einfach perfekt, finden zumindest seine Mitarbeiter, die sich nie besonders anstrengen müssen, um sein uneingeschränktes Wohlwollen zu besitzen. Casanova ist der Stier-Mann wahrlich keiner, er sucht bei aller Leichtigkeit doch stets die feste Partnerin für eine lange gemeinsame Zukunft. Ist die erst einmal gefunden, dann erwacht in ihm das Temperament und er erweist sich als vollendeter Lover. Wichtig ist ihm sein trautes Heim, das er aber nur zu gerne mit anderen teilt und das so häufig zum Mittelpunkt für rauschende Feste wird.